Neu gebaut: Der australische Pavillon auf der Biennale in Venedig

Nach der Baustelle im letzten Jahr in den Giardini der Biennale in Venedig kann heuer der neu errichtete Pavillon des australischen Architekturbüos Denton Corker Marshall besucht werden.

Foto: John Gollings

Foto: John Gollings

Foto: John Gollings

Foto: John Gollings

Die Multimedia-Installation „Wrong Way Time“ der Künstlerin Fiona Hall ist zugleich die Eröffnungsausstellung im neuen australischen Pavillon auf der Kunst-Biennale ab 9. Mai.

Bauteile auf dem Weg zu den Giardini  Foto: Denton Corker Marshall

Bauteile auf dem Weg zu den Giardini
Foto: Denton Corker Marshall

http://www.dentoncorkermarshall.com/

http://www.labiennale.org/en/calendar/art.html?back=true

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s