Charles Aznavour: Ein berührendes Konzert des 93-Jährigen in Wien

Ein kleiner alter Mann, eine 6-köpfige Band, 2 Backgroundsängerinnen, kein Megaspektakel – Charles Aznavour schafft es mit seiner Bühnenpräsenz locker, die ca. 6.000 Besucher in der Stadthalle in seinen Bann zu ziehen.

Man glaubt es kaum: Der französische Chansonnier und Schauspieler ist 93 (!) Jahre alt. Seine Stimme nach wie vor unverkennbar und einzigartig, seine Bewegungen natürlich verhaltener, aber die Show dauert 1:45 Stunden ohne Pause und er meistert den Auftritt fast die ganze Zeit stehend, gehend, tänzelnd.

Es schwingt schon Melancholie mit, v.a. wenn er von vergangener Jugend und dem Alter singt. Und auch spricht: Denn zwischen den Chansons macht er sich über sein Jahre lustig und erklärt, dass zur Sicherheit ein Teleprompter die Texte zeigt und er hin und wieder in einem Sessel Platz nehmen wird.  Aznavours Auftritt war jedoch alles andere als ein Blick nach hinten! Er hatte einige neue Lieder mitgebracht, denen dann Allzeit-Hits wie „She“, „La Mamma“, „La Bohème“  oder „Comme ils disent“ folgten. Ein tobendes Publikum zollte ihm mit standing ovations gebührenden Beifall. Denn Aznavour strahlt auch eine Sympathie aus, die ihn für mich immer schon zu einem besonderen Künstler machte.

Mein Lieblingslied: „… Emmenez-moi au pays des merveilles …“

Charles Aznavour wurde 1924 in Paris in eine armenische Familie geboren. Seine Eltern mußten vor dem Genozid am armenischen Volk flüchten und er selbst gilt als einer der größten Unterstützer Armeniens, wohl auch finanziell.

Die nächsten Konzerttermine (falls jemand zufällig in der Nähe ist):                                           20.01.2018 Lyon / F
23.01.2018 Marseille / F
03.02.2018 Nantes / F
06.02.2018 Lille / F
03.03.2018 Amsterdam / NL
30.06.2018 London / GB

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Aznavour

https://www.songkick.com/artists/302900-charles-aznavour

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s