Freiheit für die Presse, Freiheit für die Kunst – und Freiheit für die Satire!

Sprachlos …

je suis charlie

http://derstandard.at/2000010133498/Gerhard-Haderer-zu-Charlie-Hebdo-Lassen-uns-die-Freiheit-des
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/interview-mit-greser-lenz-im-islam-fehlt-es-an-toleranz-13359616.html

Satire
http://meedia.de/2015/01/08/das-bekannteste-motiv-zu-charliehebdo-von-banksy-ist-gar-kein-banksy-bild/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s