„Schwanensee“ in der Wiener Staatsoper

Die Staatsoper hat mit dieser Schwanensee-Inszenierung nun ein zweites klassisches Ballett in der Choreographie von Rudolf Nurejew – neben dem Nussknacker – im Programm. Vor 50 Jahren erlebte diese Fassung in Wien ihre Uraufführung und hat bis heute nichts von ihrem Zauber eingebüßt. Zu Tschaikowskys Musik können die elegante Schwanenkönigin (Olga Esina) und der Prinz (Vladimir Shishov) nicht zusammenkommen. Esina bringt beide Charaktere ihrer Doppelrolle Odette / Odile glaubhaft und sehr intensiv über die Bühne. Und wie ich es schon als Kind gesehen habe: Am Ende geht der Prinz in den Fluten unter.

Schwanensee

Wunderschöne Kostüme von Luisa Spinatelli

Die Vorstellungen sind rasch ausverkauft, wer diesen Ballettabend erleben möchte, muss sich also bald um Karten umschauen.

Empfehlung: 4*

Die nächsten Termine:
15.02.2015
20.02.2015
01.03.2015
20.03.2015
30.03.2015
31.03.2015
http://www.wiener-staatsoper.at/Content.Node/home/spielplan/Spielplandetail.php?eventid=961875209&month=02&year=2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s